content will be replaced...
Gebührenordnungen

Alle Nachrichten

EBM
09.02.2021

Telefonische Beratung nun auch in der ASV möglich

Medizinische Beratungen per Telefon können nun auch in der ASV durchgeführt werden. Wie die Gespräche abzurechnen sind, unterscheidet sich je nach Fachgruppe. [mehr]

GOÄ
04.02.2021

Noch Luft nach oben: Niedergelassene reizen GOÄ-Steigerungssätze selten aus

Der ambulante Sektor setzt hohe GOÄ-Multiplikatoren vergleichsweise vorsichtig an. Dabei ist eine Steigerung mit guter Begründung kein Problem. Floskeln sollten jedoch vermieden werden. [mehr]

GOÄ
26.01.2021

Unnatürliche Todesursache: Abgebrochene Leichenschau korrekt abrechnen

Besteht der Verdacht auf eine unnatürliche Todesursache, müssen Leichenschauen abgebrochen werden. Die Bundesärztekammer hat nun klargestellt, wie Mediziner diese Fälle berechnen können. [mehr]

EBM
21.01.2021

Corona-Impfatteste: Formlose Bescheinigung reicht aus

Sobald die COVID-19-Immunisierung der ersten Priorisierungsgruppe abgeschlossen ist, müssen Mediziner mit einigem Andrang rechnen: Die Personen der Gruppen 2 und 3 benötigen teilweise Atteste, um ihren Anspruch nachzuweisen. Die Bescheinigungen können jedoch formlos ausgestellt werden. [mehr]

EBM
15.01.2021

Neue Abrechnungsregel für Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

Für Gynäkologen gibt es eine Änderung des EBM zu beachten. Sie betrifft die Früherkennung von Zervixkarzinomen. [mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s